19
Se
Notfunk Übung der AG Notfunk Kurpfalz am 19.09.2015
19.09.2015 12:33

Am 19.09.2015 führte die AG Notfunk Kurpalz ihre erste Notfunk Übung durch, mit dem Ziel, Nachrichten der Notfunkstationen über die Leitstation DL0NV Neustadt/W. an das Lagezentrum DL0NRP Zweibrücken weiterzuleiten. Die Nachrichten der Notfunkstationen bzw. Notfunkleuchttürme wurden über das mit Notstrom versorgte 70cm Relais DO0ACR  an Frank DL6FH übermittelt, der mit DL0NV Neustadt in der Luft war, dort wurden dann die Nachrichten von Wolfgang DK4WN an DL0NRP mittels Winlink über IW2EKO bzw. LA3F weitergeleitet und von Ingo DL6IP an der Klubstation DL0NRP Zweibrücken empfangen und beantwortet.

Die Leitstation DL0NV bestand aus einem Kenwood TS-2000 mit Computer für Winlink und einem Yaesu FT-7800 für den Relaisbetrieb sowie aus einem Generator zur Stromversorgung aller Geräte von Hyundai mit 1,8KW.

Die Übung war vom Ablauf her problemlos gelaufen und das Übungsziel wurde erreicht, leider waren die Bedingungen auf Kurzwelle sehr schlecht ( K-Index >=4 ), was dazu führte, bei Winlink des öfteren den Server zu wechseln. Auch waren zusätzlich Stationen auf Winlink QRV, die die Übung ausschließlich über Winlink abgwickelt haben, da sie keine Verbindung zu DO0ACR aufbauen konnten ( nicht im Einzugsbereich des Relais ).

Den teilnehmenden Stationen hat es sehr viel Spaß gemacht und wir wurden auch gleich nach der nächsten Übung gefragt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an all die Notfunkstationen die Teilgenommen haben.

Es waren Stationen aus folgenden OVen dabei: K12, Z22, K13, A10 und F03

Ich danke Frank DL6FH für die sehr gute Idee, die Übung in dieser Form durchzuführen.

Außerdem danken wir den vielen Stationen für die zahlreichen Anmeldungen und hoffen, daß auch alle bei einer der nächsten Übungen, QRV sein können.

 

Wolfgang DK4WN an der Winlink Station DL0NV Neustadt/W.


Frank DL6FH an der UKW Station mit DL0NV Neustadt/W. über DO0ACR


Daniel DM6MB aus F03, an seinem potabel Standort in der Nähe von Darmstadt, bei nassem, windigen und kaltem Wetter...

 

Kommentare


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!